Über mich

Ich wurde 1980 geboren, bin verheiratet und lebe in Langenbrettach.

In Folge meiner Ausbildung zum Sparkassen-Bankkaufmann, sowie den Studiengängen zum Bankfachwirt (SBW) und Betriebswirt (IHK) habe ich mich nach daraufhin langjähriger Tätigkeit in einer renommierten mittelständischen Insolvenzkanzlei im Jahr 2013 mit meinem eigenen Dienstleistungsbüro selbständig gemacht.

Gerade im Rahmen der jahrelangen Insolvenzverwaltung habe ich bis heute eine große Anzahl an Nachlassinsolvenzverfahren bearbeitet. Dabei waren regelmäßig Nachlassverzeichnisse zu erstellen, Vermögenswerte auseinanderzusetzen, potentielle Erben zu ermitteln, jedoch auch die Stellung des Nachlass-Insolvenzantrages über den nicht insolvenzbefangenen Vermögensteil, soweit dies notwendig wurde.

Da sich meine Berufspraxis mit den fachlichen Anforderungen an Nachlasspflegschaften und Testamentsvollstreckungen in weitem Umfang deckte, habe ich mein Fachwissen beim Weinsberger Forum mittels Zertifikatskursen zum Nachlasspfleger und Testamentsvollstrecker erweitert und bin nach Abschluss der Notariatsreform seit 2018 durch die umliegenden Nachlassgerichte regelmäßig bestellt. Auch die Betreuungsgerichte bestellen mich - nach dieser Anforderung - als Verfahrenspfleger in Betreuungsverfahren oder als Abwesenheits- bzw. Ergänzungspfleger.

Im täglichen Tun stellte ich immer wieder fest, welche Folgen eine fehlende Vor- und Fürsorge für das Vermögen eines Jeden hat. In diesem Kontext habe ich mich Anfang 2019 als Generationenberater beim Institut Generationenberatung weitergebildet. Als Generationenberater ist es meine Intension, bei den elementaren Fragen der persönlichen und rechtlichen Versorgungssituation die Zukunft meines Kunden rechtzeitig zu gestalten und zu moderieren.

Ich bin Mitglied im Bund Deutscher Nachlasspfleger (BDN) sowie in Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V (DVEV) und nehme regelmäßig an Weiterbildungen und Seminaren teil, um mein Fachwissen stetig auf dem neusten Stand zu halten.

Der Lauf der Zeit ....

  • 2023

    Weiterbildungsstudium zum Qualifizierten Genealogen beim Institut für Genealogie Stiftung - ZentralsteIIe für Personen- und Familiengeschichte

  • 2023

    Weiterbildung "Die Reform im Betreuungs- und Vormundschaftsrechts für Erbrechtler", ZERB Verlag, durchgeführt von DVEV - Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e. V.

  • 2022

    Weiterbildung "Konfliktmanagement, Konfliktverständnis, Konfliktdiagnose, Konfliktlösung", durchgeführt von Manager Institut

  • 2022

    Teilnahme an der Fachtagung "15. Deutschen Nachlasspflegschaftstag", durchgeführt von Hoerner Bank AG, unterstützt durch den Berufsverband BDN - Bund Deutsche Nachlasspfleger e.V.

  • 2022

    Weiterbildung "Ausgleichung und Anrechnung im Pflichtteilsrecht", bei GJI, durchgeführt von Gesellschaft für Juristen-Informationen

  • 2022

    Weiterbildung "Das Pflichtteilsrecht", bei ZAP Verlag, durchgeführt von Juristische Fachmedien Bonn GmbH.

  • 2022

    Weiterbildung "Ausgewählte Probleme der Testamentsvollstreckung" ZERB Verlag, durchgeführt von DVEV - Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e. V.

  • 2021

    Referent für die Aus- und Weiterbildung zum "Testamentsvollstrecker (IHK) u. Testamentsvollstrecker (IGB)" bei Deutsches Privat Institut GenerationenBeratung GmbH

  • 2021

    Weiterbildung "Professionelle Ausübung einer Vorsorgevollmacht" und "Vertrauensvolles Handels in persönlichen und vermögensrechtlichen Angelegenheiten" bei Akademie Meier

  • 2020

    Weiterbildung "(Aus-)Wege aus der Erbengemeinschaft" bei Deutsche Anwalts Akademie

  • 2020

    von den Betreuungsgerichten als Rechtlicher Betreuer und Ergänzungspfleger bestellt

  • 2019

    Weiterbildung zum rechtlichen Betreuer als Fernstudium bei der Beck-Akademie

  • 2019

    von den Betreuungs- und Nachlassgerichten fortlaufend als Abwesenheits- und Verfahrenspfleger bestellt.

  • 2019

    Weiterbildung zum Verfahrenspfleger - Zertifikatskurs bei Betreuer/innen-Weiterbildung

  • 2019

    Weiterbildungsstudium zum Generationenberater (IHK) beim Institut Generationenberatung in Bad König mit erfolgreichem IHK-Abschluss

  • 2018

    Weiterbildung "Vermögensnachfolge in der Familie" bei Zorn - Juristische Fachseminare

  • 2018

    Von den Nachlassgerichten in Baden-Württemberg erstmals als Nachlasspfleger und Testamentsvollstrecker bestellt.

  • 2017

    Weiterbildungsstudium zum Zertifizierten Testamentsvollstrecker beim Weinsberger Forum

  • 2016

    Weiterbildungsstudium zum Zertifizierten Nachlasspfleger beim Weinsberger Forum

  • 2013

    Der Weg in die Selbständigkeit!
    Firmengründung Moll-Beratung

  • 2007 - 2013

    leitender Insolvenzsachbearbeiter und Büroleitung bei einer renommierten südhessischen Insolvenzkanzlei. Tätigkeitsschwerpunkte: Leitung der Kanzlei, Controlling und Statistik, Personalmanagement, Finanzplanung, (eigen-) verantwortliche Insolvenzsachbearbeitung in Unternehmens- und Verbraucherinsolvenzverfahren.

  • 2007

    Consultant und QM-Berater (bundesweit) von Insolvenzkanzleien, Organisationsberatung bei Softwareimplementierung, Begleitung von Kanzleitrennungen und grundlegenden strukturellen Änderungen innerhalb bestehender Insolvenzkanzleien bei einer spezialisierten Fachfirma mit Sitz in Karlsruhe

  • 2007

    Weiterbildung zur Qualitätsmanagement-Fachkraft und Qualitätsmanagement-Beauftragter beim TÜV-Süd

  • 2005-2007

    Trainer und Consultant für Winsolvenz u. Lexolution, Kundenberatung, Implementierungsberatung Software, Fachschulungen für den Bereich der Insolvenzverwaltung

  • 2003-2005

    Insolvenzsachbearbeiter in einer renommierten Heilbronner Anwalts- und Insolvenzkanzlei

  • 2002-2004

    Außerbetriebliches Weiterbildungsstudium zum Betriebwirt an der IHK Heilbronn-Franken

  • 2001

    Studiengang Bankfachwirt an der Sparkassenakademie Baden-Württemberg

  • 1999-2001

    Angestellter im öffentlichen Dienst bei der Kreissparkasse Heilbronn. Schwerpunkt: Kreditabteilung

  • 1999

    Ausbildung zum Bankkaufmann (Kreissparkasse Heilbronn)

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.